Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ablauf

 09:30 Check-In
 10:00 Begrüßung und Kennenlernen
 10:30 Sessionvorstellung und gemeinsame Ablaufplanung
 11:00 Sessions
 12:30 Mittagspause 
 13:30 Sessions 
 15:00 Kaffeepause und Netzwerken
15:30 Ergebnisvorstellung und Abschlussplenum
16:00 Ausklang und Ende

Was ist ein "Barcamp"?

Für die Erklärung, was ein Barcamp überhaupt ist, zitieren wir Jan Theofel, der sich der Organisation und Moderation von Barcamps verschrieben hat:

"Barcamps, auch „Unkonferenz“ genannt, unterscheiden sich deutlich von klassischen Konferenzen. Während herkömmlich Referenten gebucht werden, gibt es auf Barcamps nur Teilnehmer. Diese stellen am Morgen des Veranstaltungstags spontan ein gemeinsames Programm auf, wobei alle Anwesenden eingebunden werden. In dieser so genannten Sessionplanung werden Vorträge angekündigt, Diskussionen vereinbart und Workshops angeboten. So entwickelt sich ein vielseitiges Programm, das ganz den Wünschen der Teilnehmer entspricht.

Das Konzept stellt dabei alle auf Augenhöhe. Zusammen mit dem aktiven Einbinden aller Personen, entsteht auf diesem Weg ein intensiver Wissensaustausch, es werden neue Ideen generiert, gemeinsame Projekte angestoßen und Kontakte geknüpft. Nicht zu vergessen, dass die Teilnehmer [...] viel Spaß erleben."

Eine Liste der Barcamps in Deutschland findest Du hier!

Anmeldung und Session-Vorschlag

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?